Posted on

Omilis Rezept:
Spätzle mit Pilzsoße

Rezept für 4 Portionen

Was ihr dazu braucht:
—————
für die Spätzle:
500 g Mehl
5 Eier
200 ml Wasser
1 Prise Salz
—————
für die Soße:
Champignons
2 Gläser Omilis Rahmsoße „Kleiner Goldspatz“ oder Omilis Bratensoße „Kleiner Räuber“
—————
Und so einfach geht’s:
Alle Zutaten für die Spätzle in eine Schüssel geben und so lange umrühren, bis der Teig Blasen wirft. Wenn der Teig langsam und zäh vom Löffel fließt ohne zu reißen, hat er die richtige Konsistenz. Ansonsten mehr Wasser oder Mehl dazugeben.

Nun einen großen Topf mit Wasser befüllen und zum Kochen bringen. Wenn das Wasser kocht, salzen, die Spätzlereibe auf den Topf setzen und den Teig mit dem Schaber durch die Löcher ins Wasser drücken. Die Spätzle sind fertig wenn sie an die Wasseroberfläche kommen. Aus dem Topf nehmen, in ein Sieb geben und abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit die Champignons in Scheiben schneiden, kurz in einer Pfanne anbraten und je nach Geschmack Omilis Rahmsoße oder Bratensoße drübergeben und erwärmen.
—————
Fertig – viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit wünscht euch eure Alber Family!